• 1
  • 4
  • 3

F-Junioren Spielberichte / News

F2: Klarer Auswärtsieg bei Ayyildiz Remscheid

Geschrieben von Nelson Da Cunha am .

Team_FotoBei sonnigem Frühlingswetter kam auf dem Honsberg in Remscheid letzte Woche Samstag zum Aufeinandertreffen zwischen Ayyildiz Remscheid und unserer F2.

Das Hinspiel in Burscheid hatten wir noch ersatzgeschwächt 1:5 verloren.

Im Rückspiel am letzten Samstag war von Beginn an klar, dass die Burscheider gewinnen wollten. Die Abwehr hatte nur wenig zu tun, da bereits im Mittelfeld die wenigen Angriffe der Remscheider abgefangen wurden.

Das 0:1 für uns erzielte Arda Iz nach Zuspiel von Arlind Gashi in der 7. Minute. Nur eine Minute später konnte Leandro da Cunha seinen Mittelfeldkollegen Arlind Gashi so freispielen, dass Arlind auf 0:2 erhöhen konnte.

Dies war auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit hatten die Remscheider zwar einige Chancen, die jedoch von Philipp Geurtz hervorragend pariert wurden oder aber Samet Ispir, Furkan Kekevi oder Adil Asrouti blockten die Schüsse gekonnt ab. In der 35. Minute gelang es unserer F2 nach einem Zusammenspiel von Fati Akin, Luis Barbosa und Arda Iz den Endstand durch letzteren von 0:3 zu erzielen.

Es spielten: Philipp Geurtz (12), Furkan Kekevi (2), Adil Asrouti (8), Fatikaan Akin (6), Samet Ispit (5), Leandro da Cunha (7), Arlind Gashi (11), Arda Iz (9), Luis Barbosa (10)

F2: 2. Platz beim Hallenturnier in Hackenberg

Geschrieben von Nelson Da Cunha am .

TurnierHackenbergAm Samstag trat die Burscheider F2 auf dem gutbesetzten Hallenturnier in Hackenberg an. Unsere Jungs haben eine wahnsinnig gute Leistung geboten. Dabei wurde die Vorrunde mit einem Unentschieden und drei Siegen abgeschlossen.

Ayyildiz RS : BVB 0:0
Chancen von Arlind Gashi, Luis Barbosa und Adam Chwalek

SSV Dhünn: BVB 0:2
Tore: Leandro da Cunha, Luis Barbosa

BVB:Hackenberg 1:0
Tor: Arlind Gashi

SSV Sudberg:BVB 0:2
Tore: Arda Iz, Arlind Gashi

In allen Spielen waren wir dominierend und hatten im gesamten Turnierverlauf die meisten Punkte, Tore und wenigsten Gegentore erzielt, geschossen bzw. kassiert. In der Vorrunde waren dies insgesamt 5:0 Tore.

Selbst im Finale gegen den SC Leichlingen waren wir über die gesamte Spielzeit überlegen und hatten viele Chancen. Jedoch der gute Torhüter der Gegner oder die defensiv eingestellten Spieler der Leichlinger kratzen Schüssen von Leandro da Cunha von der Linie oder blockten Torschüsse von Luis Barbosa oder Arlind Gashi. Zweieinhalb Minuten vor dem Ende waren die Leichlinger einmal vor unserem Tor und mit Glück für die Leichlinger trudelte der Ball vor die Füße eines Leichlingers, der dem an diesem Tag glänzend aufgelegten Jonathan Rothe im Tor keine Chance ließ und den 1:0 Finalsieg perfekt machte. In der Restzeit erspielten sich die Burscheider weitere Chancen, die aber knapp vergeben wurden. Der Sieg der Leichlinger wird neidlos anerkannt. Jedoch kann man dennoch sagen, dass sicherlich die glückliche, aber nicht bessere Mannschaft den Turniersieg erreicht hat.

Es spielten: Jonathan Rothe (1), Furkan Kekevi (2), Maxi Guder (3), Samet Ispir (6), Adam Chwalek (5), Leandro da Cunha (7), Arda Iz (9), Luis Barbosa (10), Arlind Gashi (11), Fatikaan Akin (8)

F2: BVB gewinnt 5:0 bei TuRa Polhausen

Geschrieben von Nelson Da Cunha am .

2015 11 29 20.10.23Mit 8 Spielern ging es am vergangenen Samstag nach Polhausen. Dennoch hatten die BV Burscheid Spieler von Beginn an das Zepter in der Hand. Jonathan Rothe im Tor der Burscheider hatte Langweile, da so gut wie kein Schuß der Polhausener aufs Tor der Burscheider kam. Verantwortlich dafür war eine sehr gute Leistung unser Abwehr Luis Barbosa und Samet Ispir. Das Mittelfeld mit Leandro da Cunha, Furkan Kekevi und Arlind Gashi sorgten immer wieder für Torchancen der Burscheider, so dass schon in der 3. Minute nach Doppelpass zwischen Arda Iz und Arlind Gashi, letzterer zum 1:0 für die Burscheider einnetzen konnte. Es dauerte jedoch bis zum 18. Minute bis erneut Arlind Gashi nach herrlicher Vorarbeit durch Leandro da Cunha zum 2:0 Halbzeitstand für die Burscheider das Tor erzielen konnte.

In der zweiten Halbzeit kam dann Philipp Geurtz für Furkan Kekevi und damit dann auch weiterer Schwung in die Partie. In der 23. Minute erzielte Arda Iz das 3:0 nach 3 Stationen über Leandro da Cunha, Philipp Geurtz und Arlind Gashi, die zuvor einen tollen Seitenwechsel spielten. Jonathan Rothe der in der zweiten Hälfte aufgrund von Langweile die Position mit Luis Barbosa tauschte, kam ebenfalls nach Eckball von Leandro da Cunha zu seinem Tor zum 4:0.

Den Schlußpunkt zum 5:0 setzte dann Arda Iz nach mustergültiger Vorlage von Jonathan Iz.
Insgesamt für die Polhausener noch ein gutes Ergebnis, da unsere F2 weitere gute Chancen hatten, jedoch daraus kein Kapital ziehen konnten.

Am kommenden Montag spielt die F2 der Burscheider gegen Hasten 2 auf eigenem Platz in einem Freundschaftsspiel. Dies wird dann auch das letzte Spiel auf Aussenanlagen in diesem Jahr sein.

Es spielten: Jonathan Rothe (1), Furkan Kekevi (2), Samet Ispir (3), Philipp Geurtz (6), Leandro da Cunha (7), Arda Iz (9), Luis Barbosa (10), Arlind Gashi (11)

F2: David verliert gegen Goliath

Geschrieben von Nelson Da Cunha am .

IMG 20151121 WA0002Unsere F2 spielte am letzten Samstag gegen den ein Jahr älteren Jahrgang der TGD Hilgen oder man könnte auch sagen David spielte gegen Goliath. Denn so erschien es als beide Mannschaften sich auf dem Platz befanden. Die Hilgener waren aufgrund Ihres Alters sehr groß gewachsen. Noch im Saisonvorbereitungsspiel gab es gegen dieses Team der Hilgener eine 0:20 Niederlage. Also war das Ziel, besser als noch im August zu spielen und ein versöhnliches Ergebnis zu erreichen.
Und soviel vor weg, dieses Ziel wurde erreicht.
Die Burscheider begannen sehr devensiv mit Leandro da Cunha und Arlind Gashi in der Abwehr. Luis Barbosa versuchte im devensiven Mittelfeld ebenfalls einen möglichen Schaden zu begrenzen. Dimitri Tsombanis und Furkan Kekevi rückten diesmal ins Mittelfeld vor, waren jedoch ebenfalls mit Abwehraufgaben beschäftigt. Trotz dem Bollwerk gelang es den Hilgenern in der 8. Minute das 0:1 zu erzielen. Arda Iz versuchte die einzige Chance der Burscheider in der ersten Halbzeit zu verwerten, scheiterte jedoch allein vor dem gegnerischen Torhüter knapp.
In der 16. Minute erzielten die Hilgener das 0:2, was auch der Halbzeitstand war. Allein dies war schon ein Erfolg für die Burscheider, die sehr gut dagegen halten konnten.
In der zweiten Halbzeit wurden Adam Chwalek und Samet Ispir eingewechselt. Sie konnten aber auch nicht 4 weitere Tore der Hilgener verhindern. Jedoch gab es mehr Chancen für die Burscheider durch Arlind Gashi der allein vor dem Torhüter über das gegenerische Torgehäuse schoss. Der Fernschuß von Leandro da Cunha wurde von einem gegnerischen Spieler noch von der Torlinie gekratzt.

Ein tolles Spiel der jüngeren Burscheider, trozt Niederlage.

Es spielten: Jonathan Rothe (1), Fukan Kekevi (2), Samet Ispir (3), Dimitri Tsombanis (4), Adam Chwalek (5), Leandro da Cunha (7), Arda Iz (9), Luis Barbosa (10), Arlind Gashi (11)

In einem Freundschaftsspiel gegen TuRa Süd Remscheid gewannen die Burscheider am letzten Mittwoch nach 0:4 Halbzeitstand noch 6:4. Dabei kamen 14 Spieler der Burscheider zum Einsatz. Jeder spielte mindestens eine Halbzeit. Die Tore erzielten Arlind Gashi (2), Arda Iz (1), Luis Barbosa (1), Leandro da Cunha (1) und Jonathan Rothe (1)