• 1
  • 4
  • 3

B-Junioren Spielberichte / News

Fußballer kämpften am Ball und an der Konsole

Geschrieben von Pedro Santos am .

3E1DA660 AAFD 4D5F BB75 76D4CE74657AIn der Burscheider Schulberghalle ging es am Wochenende sowohl auf als auch neben dem Fußballplatz ordentlich zur Sache. Denn die teilnehmenden Mannschaften traten nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch in der virtuellen Welt aufeinander.

Zum ersten Mal spielten die B-Junioren den Wanderpokal der Volksbank untereinander aus. Dem BV Burscheid, der mit zwei Mannschaten antrat, gelang es, zehn weitere Manschaften dafür zu gewinnnen. Besonders auffällig: Keines der Teams kam aus dem Kreis Remscheid auf die man sonst auf den üblichen Turnieren in der Region trifft. Einige Teams hatten sogar längere Anreisen.

Neben dem Wanderpokal gab es für die Teams weitere Preise zu gewinnen. Der Sieger bekam 200€ plus Wanderpokal und einen Ball. Der Zweitplazierte 100€ plus Ball und der Dritte 50€ plus Ball. Alle restlichen platzierten ebenfalls einen Ball sowie der bester Spieler/Torhüter/Torschütze. Der Fifa Turniergewinner eine 30€ PlayStation (PSN) Karte.

Die jungen Kicker zeigten an diesem Tag nicht nur ihr können mit dem Ball am Fuß. Auch in der virtuellen Welt ging es zur Sache. In dem Fußballsimulationspiel FIFA 20 lieferten sich die Teams ein nicht weniger spannendes Turnier. Vor der Playstation schlüpften die Spieler in die Rolle großer Klubs dieser Welt.

Die Idee zu der Kombination der realen und der virtuellen Welt sei im Trainingslager entstanden. In der Freizeit zwischen den Trainingseinheiten wurde gezockt. Bei den Gästen kommt diese Art von Beschäftigung sehr gut an. Bei so einem Turnier ist es eine sehr gute Idee die langen Wartezeiten zu überbrücken.

Eine Neuauflage ist gut vorstellbar. Ohne die Spenden und die Volksbank als Sponsor wäre dieses Turnier nicht möglich gewesen, ist sich Eckes Schnitzler sicher.