• 1
  • 4
  • 3

U10

U10: 11:2 Auswärtssieg nach 1:2 Rückstand

Geschrieben von Nelson Da Cunha am .

T BVBAm Mittwochabend traf unsere U10 auf die U10 des SC Radevormwald. Das Spiel startete so, wie wir uns es vorgenommen hatten. Schon in der 1. Minute fiel das 1:0 für den BVB durch Didi Uzeiri. Wer dachte, dass das Spiel nun zum Selbstläufer wird, musste sich sehr wundern. Das Spiel kippte, so dass die Rader in der 9. Minute zum 1:1 ausgleichen konnten. Zwischenzeitlich wurden Didi Uzeiri und Arda Iz vom Sturm in die Abwehr durch die Trainer strafversetzt. Fortan lief es ein wenig besser. Dennoch erzielten die Rader in der 18. Minute 1:2. Furkan Kekevi, der aufgrund der vorgenannten Strafversetzung plötzlich im Sturm spielen durfte, bedankte sich dafür mit dem 2:2 Ausgleichstreffer nur eine Minute vor der Halbzeitpause.
In der Halbzeitpause durften sich unsere Jungs eine laute Standpauke durch uns Trainer anhören. Philipp Geurtz wurde für Arda Iz zu Beginn der zweiten Halbzeit eingewechselt und die Standpauke in der Halbzeitpause zeigte insgesamt seine Wirkung. Fortan zeigten die Burscheider eine wesentlich bessere Lauf- und Spielleistung, so dass noch 9 Tore für die Burscheider zum 11:2 Sieg das Endresultat waren.

Die Tore:
0:1 Ardit Uzeiri
1:1
2:1
2:2 Furkan Kekevi
2:3 Arlind Gashi
2:4 Phillipp Geurtz
2:5 Arlind Gashi
2:6 Furkan Kekevi
2:7 Arlind Gashi
2:8 Arda Iz
2:9 Arda Iz
2:10 Leandro da Cunha
2:11 Leandro da Cunha


Es spielten: Jonathan Rothe (1), Furkan Kekevi (2), Bini Uzeiri (4), Leandro da Cunha (7), Arda Iz (9), Luis Barbosa (10), Arlind Gashi (11), Didi Uzeiri (13)